ERKÄLTUNGSSPRECHSTUNDE

Liebe Patientinnen/en,

 

wir haben momentan wieder ausreichende Impfstoffmengen des BionTech Impfstoffes zur Verfügung. Wir impfen daher aktuell nahezu ausschließlich diesen Impfstoff.

Wir führen Erst-, Zweit-und Boosterimpfungen  durch.

Für die Booster-Impfungen können Sie sich  frühestens drei Monate nach der Zweitimpfung anmelden.

Für über 70-jährige und immungeschwächten Patienten wird eine vierte Impfung empfohlen, auch diese führen wir mit dem Impfstoff der Firma BionTech durch.

Nach ausführlicher Aufklärung der Eltern impfen wir auch Kinder (fünf bis elfjährige) mit den dafür vorgesehenen Impfstoffen.

Ein Impfzertifikat erhalten Sie möglichst gleich im Anschluss an die Impfung.

Anmeldungen auch weiterhin über unsere Website hier:

impftermin_edited.jpg

Stand: 25.04.2022

Das Wichtigste in Kürze:

 

Wenn Sie Krankheitssymptome wie Fieber, Halsschmerzen, Geschmacksstörungen, Geruchsverlust und Husten haben, kommen Sie NICHT ohne Anmeldung in unsere Praxen.

 

Bitte rufen Sie vormittags an, Sie bekommen einen Termin noch am gleichen Tag. Zur Zeit führen wir aufgrund der Covid-19-Pandemie eine separate Erkältungssprechstunde durch. Diese findet nach der jeweiligen Sprechstunde am Mittag statt. In der Erkältungssprechstunde führen wir auch die notwendigen Corona-Abstriche durch.

 

Es war noch nie so einfach Leben zu retten!